Was ist PRP-unterstützte Haartransplantation?

Kürzlich wurde PRP bei der Haartransplantation angewendet. Zusammen ergeben sich viele Vorteile. PRP-Verfahren ist eine Methode, die Wundheilung und schnelles Wachstum der Haare nach der Haartransplantation bietet. PRP-Anwendung sollte vor und nach der Haartransplantation angewendet werden. Rote Punkte und Krusten verschwinden schnell nach dem Prozess. Gleichzeitig steigt auch das Haarstreckpotential der gepflanzten Haarwurzeln.

PRP in der Haartransplantation

PRP hat drei funktionelle Anwendungen für die Haartransplantation:
-Um die Beständigkeit der Haarfollikel nach der Haartransplantation zu gewährleisten. (PRP unterstützt FUE).
-Nach der Haartransplantation die Regeneration in relativ kurzer Zeit abschließen.
-Nach der Haartransplantation verjüngen und revitalisieren Sie die neu gepflanzten Haarfollikel.