Eimer Ohr Operation - Otoplastik

Eimer Ohr ist eine angeborene Erkrankung, die in der Regel angeboren ist. Dank dieser Operation werden die Winkel des Ohrs korrigiert und ein normales Bild wird erhalten. Die Ohrstruktur wird als das am besten geeignete Alter für die Operation angesehen, da sie ihre Entwicklung im Alter von 5-6 Jahren vollendet. Da die Psychologie bei Kindern ein Problem ist, sollte sie früh behandelt werden. Manchmal gibt es nur ein Problem mit dem Ohrkorb.

Operationsmethoden
Chirurgischer Eingriff. Weil es eine dauerhafte Methode ist, ist es der Grund, warum es von unseren Ärzten bevorzugt wird. Der Prozess der gebundenen Ohr-Ohr-Therapie ist nicht dauerhaft. Diese Situation wird von unseren Patienten nicht bevorzugt.

Anästhesie und Bearbeitungszeit;
Die Operation wird in Lokalanästhesie und Vollnarkose durchgeführt. In der Regel wird bei Kindern eine Vollnarkose bevorzugt. Der Vorgang dauert ca. 1-2 Stunden. iese Situation variiert von Person zu Person. Zur Prozesszeit werden selbstschmelzende Nähte verwendet. Nach 1 Woche beginnen die Seile spontan zu schmelzen.

Nach der Operation;
1 Monat Tennisspieler muss getragen werden. Es ist angebracht, das Ohr zu tragen, um die Ohren zu schützen und ein Verbiegen nach der Operation zu verhindern. Bäder können nach 1 Woche gemacht werden.