FUE Haartransplantation

Die FUE-Technik ist die modernste Haartransplantationstechnik, bei der Haarfollikel transplantiert werden. Im Allgemeinen werden Haare am Hinterkopf (Nackenbereich) als Spenderhaar genommen, um die kahlen oder verdünnten Bereiche im Kopf zu intensivieren. Diese Borsten sind natürlich codiert, um nicht zu versagen. Mit FUE Haartransplantation erhalten Sie dauerhafte und natürliche Ergebnisse.

Was ist die FUE-Methode?

ist die FUE-Methode besonders gut, da sie keine Narben hinterlässt.
Ihr Spenderhaar am Hinterkopf sollte fruchtbar sein.

Wie werden einzelne Follikel entnommen und geimpft?

Während der Extraktion werden die einzelnen Follikel mit einem Mikrolocher aus dem Spenderbereich entfernt und getrennt. Die Kanäle werden dann als kahle oder komprimierte Bereiche geöffnet und die Follikel werden getrennt verwendet.

Die FUE-Haartransplantation wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und erfordert keinen Krankenhausaufenthalt. Ihr Arzt wird Sie dann nach der Pflege Ihres Haares informieren.