Die Bruststraffung ist ein Verfahren, um Brüste zu festigen und überschüssiges Gewebe zu entfernen, so dass die Brüste wieder ein jugendliches und straffes Erscheinungsbild haben.

Nach einer Schwangerschaft oder nach der Stillzeit können Brüste ihre alte Form und Festigkeit verlieren, diese können durch eine Bruststraffung wieder in die alte Form versetzt werden.

Unsere plastischen Chirurgen sind technisch, medizinisch und künstlerisch die Besten. Nutzen Sie unsere Fähigkeiten, um Ihr Erscheinungsbild zu verändern und Ihre Körperkontur zu formen.

Unsere Klinik ist sehr gut ausgestattet, mit den besten medizinischen Geräten und modernsten chirurgischen Gegebenheiten.

Für wen ist eine Bruststraffung geeignet?

Frauen mit erschlaffter Haut und wenig Volumen in den Brüsten
Frauen mit kleinen und schlaffen Brüste, die festere und jugendlichere Brüste erhalten wollen
Brüste, die länglich oder niedrig sind
Brustwarzen, die nach unten zeigen
Asymmetrische Brüste

Wie läuft die Bruststraffung ab?

Die Operation wird je nach Brustgröße und nach Erschlaffunsgrad der Hautelastizität und nach Wahl des plastischen Chirurgen geplant. Die Bruststraffungsoperation wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert etwa 3 Stunden. Nach der Operation wird die Patientin in der Regel noch am selben Tag entlassen.

Was Sie nach der Behandlung beachten sollten

Einen Tag nach der Bruststraffung

Nach der Bruststraffung sind Schmerzen, Blutergüsse und Schwellungen möglich, die recht schnell wieder nachlassen. Möglicherweise behalten wir Sie nach dem Eingriff für 1-2 Tage in der Klinik zur Kontrolle.

Eine Woche nach der Bruststraffung

Verzichten Sie auf das Autofahren für ca. 1 Woche. Unser Chirurg wird Sie detailliert informieren, wie Sie sich zu verhalten haben.

Einen Monat nach der Behandlung

Vermeiden Sie anstrengende Aktivitäten sowie starke körperliche Bewegungen für ca. 4 Wochen. Sie werden einen speziellen BH von uns erhalten, den Sie 24 Stunden täglich für ca. 6 Wochen tragen sollten. Vermeiden Sie es, auf dem Bauch zu schlafen.

Kann ich nach einer Bruststraffung Stillen?

Die meisten Frauen sind in der Lage, ihre Kinder nach der Bruststraffung zu stillen. Zwar gibt es keine ernsthaften Risiken, die eine zukünftige Schwangerschaften und Stillzeit beeinflussen, jedoch besteht die Möglichkeit, dass eine Schwangerschaft die Brustform wieder verändert